Fein: Alles mit Akku

Auch als Paar erhältlich in der preiswerteren Combo im Koffer Foto: Fein

Auch als Paar erhältlich in der preiswerteren Combo im Koffer
Foto: Fein

Mehrere Varianten von universellen Li-Ionen Akku-Schraubern hat der Werkzeugherstellen Fein im Programm. Das Akku-Schrauber-Programm umfasst fünf Modelle: Der 4-Gang-Akku-Bohrschrauber ist als ASCM QX mit abnehmbarem Bohrfutter sowie separatem Bithalter erhältlich. Das reduziert das Gewicht des Schraubers um 200 g und macht ihn weniger kopflastig als das Modell ASCM mit festem Bohrfutter. Ebenfalls im Programm sind zwei 2-Gang-Bohrschrauber: der Akku-Bohrschrauber ABS und der Akku-Schlagbohrschrauber ASB mit zuschaltbarer Schlagfunktion. Der Akku-Schlagschrauber ASCD vervollständigt das Akku-Schrauber-Programm. Alle Modelle sind mit 4- oder 2-Ah-Akkus verfügbar. Die Vorteile der 2-Ah-Akkus: Sie bieten ausreichend Standzeit für die meisten Anwendungen, sind dabei aber nur halb so groß, bis zu 250 g leichter und rund 70 Euro günstiger. Bei den 4-Gang- und 2-Gang-Akku-Bohrschraubern stehen zudem 14,4- oder 18-Volt-Akkus zur Wahl. Die Akku-Schlagschrauber sind mit 18-Volt-Akkus und zwei unterschiedlichen Werkzeugaufnahmen erhältlich. Dank der Akkukompatibilität stehen somit 20 Schrauber-Varianten zur Verfügung.

Halle B6, Stand 332